Q.big 3D beim BadenCampus Start-up Accelerator

Vortrag Katja beim Baden Campus

Der BadenCampus bietet in seinem Accelerator Programm Start-ups verschiedene Workshops und Coachingmodule für eine beschleunigte Unternehmensentwicklung an. 2019 waren wir mit Q.big 3D dabei und konnten in über sieben Monaten von Expertenwissen und Erfahrungen anderer Gründer profitieren.

Die erste Phase beschäftigte sich mit dem Markteintritt. Workshops zu Themen wie Geschäftsmodellentwicklung, dem Aufbau eines erfolgreichen Teams und agilem Projektmanagement fanden statt. Marketing- und Vertriebsstrategien wurden vorgestellt und Pitchtrainer unterstützten uns bei der Optimierung unseres Pitchdecks. Unser Mentor analysierte unser Unternehmen, versorgte uns mit Kontakten und beriet uns bei Fragen.

In der zweiten Phase ging es um Kooperationen. Dafür wurde zu Beginn die Summer School angeboten. Dabei arbeiteten wir an drei Tagen intensiv mit unseren Mentoren an unserem Unternehmen. Mit dem vom BadenCampus angebotenen Matchmaking-Event und verschiedene Challenges wurden wir bei der Suche nach Industriepartnern unterstützt.

Die dritte Phase des Programms handelte von der Finanzierung. Themen wie IP-Strategie, Termsheet-Verhandlungen und die Finanzplanung wurden aufgegriffen und Kontakte zu Investoren hergestellt. Daneben stand die Vorbereitung des finalen Pitches an.

Katja beim Baden Campus
Der finale Pitch beim DemoDay am 07. November 2019

Der Abschluss des Accelerators fand im Rahmen des DemoDays am 07. November 2019 statt. Die besten Teams bekamen die Möglichkeit, direkt vor Investoren und Business Angels ihre Ideen vorzustellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben

Wir sind nominiert!

Wir freuen uns für den „Best of Industry Award“ in der Kategorie Startup nominiert zu sein! Wir freuen uns über Ihre Stimme!